MQ Wintergarten

MuseumsQuartier Wien

Im speziellen Jahr 2020 hat das MQ beschlossen Licht in diese Zeit der Pandemie zu bringen.  So  wurden das Leopold Museum und der „Winterhimmel“  durch bewegte Projektionen unter der künstlerischen Leitung von Lumine Projections mit einer Vielfalt an Videoanimationen in Szene gesetzt.

Durch die synchrone Gestaltung beider Projektionsflächen wurde eine raumübergreifende Installation geschaffen, die es dem Besucher ermöglichte die Inszenierung aus verschiedenen Blickwinkeln zu erleben. Dabei wurden von Lumine unterschiedliche Themenwelten zu einem abwechslungsreichen visuellen Erlebnis zusammengefügt. Die Animationen wurden mit der Unterstützung von Patrick Kong, Dirk Pfeiffer und Haselbusch realisiert.

KONZEPT & KÜNSTLERISCHE LEITUNG.  Lumine
AUFTRAGGEBER.  MQ/Q21
LOCATION.  Museumsquartier Wien
PROJEKTIONSTECHNIK.  Lumine
JAHR.  2020

1/12